Collage KLARTEXTv2 FacebookVeranstaltung

Am 25. November 2014 wird wieder einmal Klartext gesprochen. Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im Juni 2014 geht „Klartext – Der Polit-Talk“ in die zweite Runde.

Worum geht’s?

Drogen. Eine Geschichte von Jugendlichen im Drogenrausch jagt die andere. In den Medien überschlagen sich Horrorbilder von entstellten Gesichtern. Eine Generation scheint im Drogenwahn zu versinken. Was sind die Gründe? Wie wird an Schulen damit umgegangen? Wie fühlt man sich nach einer Dosis und wie kommt man eigentlich wieder davon los? …

Klar findest du im Internet viele nützliche Informationen dazu. Doch was hältst du davon, deine Frage an einen ehemaligen Drogenkonsumenten, amtierenden Drogenberater, Facharzt, Polizisten oder Vertreter der Politik zu richten und ihre Geschichten zu hören?

Dann komm am 25.11.2014 um 18:00 Uhr in die Bar Paradox in der Dresdner Neustadt. In entspannter Atmosphäre darfst du unsere Podiumsgäste alles fragen, was dir zum Thema Drogen auf der Seele brennt – und zwar wirklich alles.

Die Facts im Überblick

  • Wann?11.2014; ab 18:00 Uhr
  • Wo? Bar Paradox, Alaunstraße 51, 01099 Dresden (Neustadt)
  • Wer ist dabei? Hoffentlich du + Drogenberater, ehemaliger Drogenkonsument, Facharzt, Polizist, Vertreter aus der Politik
  • Wer moderiert? Christian Fischer, BILD-Chefreporter
  • Eintritt? Natürlich kostenlos!

Markiere dir den 25. November 2014 am besten schon mal jetzt fett im Kalender und melde dich an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Wie du dich anmelden kannst?

Melde dich bitte bis zum 20.11.2014 mit folgendem Formular zum Polit-Talk an. Solltest du noch nicht 18 Jahre alt sein, dann nutze bitte das PDF-Dokument und sende uns dieses mit der Unterschrift deiner Erziehungsberichtigten auf einem der folgenden Wege zurück:

Wir freuen uns auf dich!

WICHTIGE HINWEISE:
1. Das Anmeldeformular ist in jedem Fall und von allen Teilnehmern auszufüllen und der Anmeldung unten beizufügen.
2. Während der Veranstaltung werden Bild- und Tonaufnahmen gemacht, welche zum einen Live im Internet übertragen und nachfolgend im TV ausgestrahlt werden. Wer auf Grund seiner Persönlichkeitsrechte die Aufzeichnung seiner Person untersagt, teilt dies bitte vorher schriftlich den Veranstaltern mit.

Bitte fülle das nachfolgende Anmeldeformular aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.